Das alles ist Linda

Linda ist die neue Art Immobilien zu vermarkten. Egal ob Verkauf oder Vermietung: Linda bietet jedem die Möglichkeit, einfach, sicher und selbstbestimmt seine Immobilien zu vermarkten. Ganz ohne klassische Maklerprovision!

Netzwerk

Wir vernetzen Verkäufer und Käufer, Vermieter und Mieter. Durch unser vielfältiges Partner-Netzwerk können wir Leistungen rund um das Thema Immobilien für unsere Kunden günstig zur Verfügung stellen: vom Energieausweis über die Finanzierung bis hin zur Vertragsabwicklung.

Coach

Wir stellen dir während des gesamten Prozesses einen persönlichen Linda-Coach zur Seite: vom ersten Beratungsgespräch über das Coaching bis hin zur Schlüsselübergabe. Du entscheidest, welche Aufgaben du selbst übernehmen willst und welche dein Linda-Coach für dich erledigen soll.

Provisionsfrei

Als Verkäufer zahlst du kaufpreisunabhängig Fixpreise für Dienstleistungen, die du bei Linda in Anspruch nimmst. Dein Käufer/Mieter genießt einen reibungslosen Ablauf und erwirbt/mietet deine Immobilie immer provisionsfrei.

Linda bietet dir

  • Erfahrung und Expertenwissen echter Makler. Ohne prozentuelle Provision!
  • Fixpreise. Unabhängig vom Wert der Immobilie!
  • Selbstbestimmt und unabhängig Immobilien vermarkten. Mit persönlichem Coaching!
  • Professionelle Vermarktung der Immobilie. Mit wenig Zeitaufwand!
  • Hilfe bei Rechtsfragen und Verkaufsabwicklung. Ohne viel Bürokratie!
  • Alle Objektinfos veröffentlichen. Ohne viel Aufwand!
  • Geprüfte, provisionsfreie Immobilienangebote. Für Käufer und Mieter!
  • Alle Freiheiten des Privaten. Mit Unterstützung von Profis!
  • Individuelle Pakete buchbar. Ohne versteckte Zusatzkosten!
  • Innovative Tools wie 360°-Online-Rundgang. Optional buchbar! Hier ein Beispiel im Muster-Inserat.
  • Automatische Veröffentlichung auf willhaben, Immobilienscout24 und weiteren Plattformen
  • Netzwerk-Partner und Immobilien in ganz Österreich!
  • Maximale Transparenz. Alle Details zur Immobilie (Adresse, Grundriss etc.) bereits online einsehbar. Erspart Verkäufern und Interessenten viel Zeit und unnötige Besichtigungen!

Die Linda-Story

Gründer Jobert Tiggeler hat jahrelange Erfahrung in der Immobilienbrache gesammelt. Er war Immobilienverwalter in den Niederlanden, dann auf Curacao und zu guter Letzt Immobilienmakler in Zell am See. Höchst erfolgreich und doch irgendwie „unzufrieden“. Er fand das System des „Doppelmaklers“ (3% plus Ust. bei erfolgreichem Verkauf, vom Käufer und Verkäufer) nicht gerecht und moralisch nicht vertretbar. Hinzu kam der Ruf seines Berufsstandes und die Tatsache, dass immer mehr Privatverkäufe online getätigt wurden – wohl auch aufgrund der Maklerprovisionen. Während seiner Tätigkeit entdeckte er, dass über Hürden und Fehler im Privatverkauf kaum gesprochen wurde. Die zahlreichen Online-Plattformen und Informationsseiten erzeugten oft nur „Halbwissen“.

Seine Mission war also klar: Die Freiheit der Privaten mit dem Wissen der Experten kombinieren. Jobert wollte die Leistungen für Verkäufer transparent und fair gestalten. Denn die Aufbereitung der Immobilie oder ein Besichtigungstermin bedeuten fast immer den selben Aufwand. Unabhängig davon, wie viel die Immobilie kostet. Ebenso sollte das Immobilienangebot transparenter werden. Durch die Bekanntgabe der Adresse und sämtlicher Details der Immobilie sparen sich Interessenten und Anbieter viele Leerläufe. Jobert erkannte schnell, dass Verkäufer meist selbst anbieten und die Kontrolle über den Vermittlungsprozess behalten wollen. All diese Überlegungen und Erfahrungen mündeten in:

"Linda – eine einzigartige, professionelle Lösung, die der Markt schon lange verlangt und verdient hat."

Mit Mag. Silvia Kargl und Sandra Hollauf hat Jobert zwei Partnerinnen gefunden, mit denen er das neue Konzept am österreichischen Markt realisiert. Gemeinsam arbeiten sie seit Anfang 2017 an Linda und passen das Geschäftsmodell den Bedürfnissen des österreichischen Marktes an.

Bestätigung erhält Jobert zudem durch die Tatsache, dass auch gesetzlich der Weg in Richtung „Besteller Prinzip und Provisionskürzungen“ geht. Z.B. wurde die Mieterprovision in Österreich bereits von 3 auf 2 Monatsmieten herabgesetzt. Deutschland ist bereits Vorreiter mit der Abschaffung der Käuferprovision. Und in Ländern wie Holland und England gibt es schon lange Fixpreissysteme.

Linda: Fragen? Direkt Kontakt aufnehmen